Warum du dir eine Siebträgermaschine kaufen solltest

Aktualisiert: 4. Feb.

Kaffeegenuss auf höchsten Niveau - bei dir zu Hause.


Hast du dich auch schon öfters gefragt warum der Kaffee in deinem Lieblingscafé immer so lecker schmeckt?


Wir haben die Antwort für dich und zeigen, wie du dir diesen Geschmack zu dir nach Hause holen kannst.


Die Antwort kommt meistens aus Italien, wiegt ca. 20 kg oder mehr, arbeitet mit 9 bar oder mehr, lässt deine Küche in neuem Glanz erstrahlen und hebt dein Kaffeegenuss auf ein neues Level.

Die Rede ist von einer Siebträgermaschine. Die Siebträgermaschine macht vereinfacht gesagt, nichts anderes wie Wasser mit einem Druck von ca. 9 Bar auf das frisch gemahlene Kaffeemehl zu pressen und in ca. 20-30 Sekunden einen Espresso zu extrahieren. Da Kaffee ein sehr anspruchsvolles und kompliziertes Getränk ist, spielen Faktoren wie eine stabile Brühtemperatur, Druck, etc. eine entscheidende Rolle. Mit dem richtigen Equipment rund um Mühle und Siebträgermaschine, kannst du diese und viele weitere Faktoren selbst beeinflussen und nach deinem Geschmack verändern. Mit dem Ziel am Ende ein leckeres Kaffeegetränk zu erhalten, bei welchem zwischen 18 und 22 % der Inhaltsstoffe gelöst werden. Auf die einzelnen Typen der Siebträgermaschinen und auch die Extraktion, Wasser, etc., werden wir in zukünftigen Blog Posts eingehen.







1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen